Blaue Flaschen mit Eisenkraut-Tinktur

Bei menstruationsbedingter Migräne, Erschöpfung, Verdauungsstörungen 3 x täglich 15 Tropfen mit etwas Wasser einnehmen. Die Tinktur wird auch bei Wehenschwäche zur Geburtserleichterung, bei Übertragung (Schwangerschaft über den errechneten Termin hinaus), grippalen Infekten oder Grippe eingesetzt.

Weisser Mörser in Schale und brauner Flasche

Schritt 1: Das frische Kraut klein schneiden und im Mörser etwas anquetschen. In ein weithalsiges Glasgefäss geben. Mit Bio-Weinbrand (Korn oder Wodka) übergiessen, bis die gesamte Blütenmasse bedeckt ist. Anschliessend das Glas verschliessen und 3 Wochen stehen lassen. Alternativ kann auch das getrocknete Kraut zur Herstellung der Tinktur verwendet werden.

Glas mit Teebeutel und braune Flasche

Schritt 2: Den Auszug durch einen Teefilter abfiltrieren und in einer dunklen Flasche aufbewahren.

Weitere interessante Anwendungen von Rezepturen für Wildpflanzen:

Salbei Tinktur herstellen

Herstellung Knospenmazerat der Buche

Herstellung einer Melissensalbe


NATURZYT Ausgabe Dezember 2020, Text/Fotos Ernestine Astecker

NATURZYT abonnieren und mit uns, unsere Natur unterstützen.

Cover der aktuellen NATURZYT Ausgabe mit Verlinkung auf unser Abo-Formular

Das Magazin NATURZYT berichtet nicht nur über unsere Natur, damit Sie diese näher erfahren und erleben können, sondern damit Sie gemeinsam mit uns, unsere Natur mehr bewahren und schützen lernen. Deshalb unterstützt NATURZYT auch wichtige Naturprojekte mit einem Teil der Abo-Einnahmen. 

Jedes Abo hilft Naturprojekten! Jetzt unterstützen und abonnieren.

Kinderbuch RAVENSONG bestellen

Anzeige

Partner Kurs-Natur

naturzyt 7

NATURZYT Newsletter abonnieren

Mehr Natur erfahren

Wie überleben unsere Wildtiere im Winter

Der Fuchs kommt auf leicht verschneiter Wiese auf uns zu

Welche Strategien haben unsere Wildtiere, um in den kalten Nächten bei Schnee und Dauerfrost zu überleben?

Wie überwintern eigentlich die Wildbienen?

Wildbiene aus der Sandhöhle krabbelt bei Sonnenschein

Die Honigbiene überwintert gemeinsam im Stock. Wie aber überwintern die Wildbienen?

Mehr Natur bewahren

Greifvogel Porträt Waldohreule

Graubraune Waldohreule mit leuchtenden gelben Augen

Die Waldohreule ist deutlich seltener als der Waldkauz. Doch wer ist sie?

Rosettenpflanzen im naturnahen Garten

die Elfenbeindistel mit grauen Stachelblättern

Rosettenpflanzen sind eine zierende Bodenbedeckung und schützender Unterschlupf für Kleingetier im naturnahen Garten.

Mehr Natur erleben

Im Nordosten Deutschlands tobt das wilde Leben an Peene und Oder

Flussausläufer mitten im grünen Wald

Im Nordosten Deutschlands an Peene und Oder hat es riesige Naturschutzgebiete und unberührte Natur mit wildem Leben.

Europas grösstes Biosphärenreservat - das Donaudelta

Blaue Donau mit Schilffgürtel im Sommer

Europas grösstes Biosphärenreservat bietet über 5000 Tier- und Pflanzenarten ein Zuhause.